Gruppenunterricht

Unsere Reitgruppen sind weit möglichst nach Alter und Reitniveau eingeteilt.

Wir versuchen entsprechend der Größe, des Leistungsniveaus und letztlich auch nach organisatorischen Gesichtspunkten, dem Reiter ein Pferd zuzuteilen. Soweit möglich gehen wir natürlich auf Eure Wünsche ein. Eine Gruppenreitstunde dauert bei uns 90 Minuten: in den ersten 30 Minuten wird das Pony mit Hilfe unseres Ponydienstes am Sattelplatz getrenst, gesattelt und für die Reitstunde fertig gemacht. Ziel ist es, dass die Kinder und Jugendlichen dies dann auch selber können. Auf dem Platz/Halle werden die weiteren 45 Minuten geritten und anschließend die letzte Viertelstunde auch wieder abzutrensen (Beispiel: Stundenbeginn 15.00 Uhr, Reitbeginn 15.30 Uhr, Reitende 16.15 Uhr, Stundenende 16.30 Uhr ). Bei uns besteht Helmpflicht, die auch bei uns ausgeliehen werden können.

Die Teilnahme am Gruppenreitunterricht erfordert ein großes Maß an Koordination und Können. Deshalb ist die Teilnahme nur nach abgeschlossener Longen- oder Hippoliniausbildung möglich, oder wenn die Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp selbstständig in der Bahn beherrscht werden. Wir behalten uns vor, eine Probereitstunde zu vereinbaren.

Aus Sicherheitsgründen bitten wir alle Reiterinnen und Reiter in den Reitstunden folgenden Ausrüstungsgegenstände zu nutzen: Gummistiefel oder Reitstiefel, Stiefeletten oder feste Schuhe (mind. Knöchelhoch) mit Absatz, passender Reithelm oder Fahrradhelm, Reithandschuhe.

Die Gebühren für eine wöchentliche Reitstunde betragen mit der Monatsbuchung:

Kindern/Jugendlichen: 58 €   Erwachsene: 68 €

Privatpferd: 48 €   Hippolini: 58 €

Scroll to Top