Tölt und Gangreitkurse

Töltreiten ist das wohl wichtigste Thema der Islandpferdereiterei. Schließlich ist gerade mit Islandpferden das Bild von flott vorwärtstöltenden heiteren Reitern und Pferden verbunden. Dass zum richtigen Tölten oft wesentlich mehr gehört, als sich einfach auf sein Pferd zu schwingen und loszulegen, wollen wir Ihnen hier vermitteln.

Taktklarer Tölt – das Ziel eines jeden Islandpferdepferdereiters

Im Lehrgang werden entsprechend der individuellen Gangverteilung der Pferde und der Kenntnisse der Reiter, die Erfahrungen im Töltreiten verbessert und vertieft. In Theorie und Praxis werden Taktfehler und deren Korrektur, die Verbesserung der reiterlichen Einwirkungen und ein sinnvolles Trainingskonzept erarbeitet.  Ausbildung und Reiten der verschiedenen Gangarten, Ovalbahnreiten, dazu kommen allgemeines Reiten und dressurmäßiges Reiten, um die Rittigkeit und Geschmeidigkeit der Pferde zu verbessern. Abnahme des Töltabzeichens ist möglich. Dafür sollten mindestens 5 Personen teilnehmen. Die Prüfungsgebühr beträgt 25,- €

 Ganztageskurs von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

55,- Euro mit eigenem Pferd/Tag
70,- Euro mit Schulpferd/Tag

Termine:

Damit Sie die Inhalte unseres Webauftritts optimal nutzen können, verwenden wir sogenannte Cookies. Durch die Nutzung des Webauftritts erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies, und wie Sie der Verwendung von Cookies widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close