Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f13b1/wordpress/wp-content/plugins/cleaner-gallery/cleaner-gallery.php on line 84
kleine Information für Eltern und Kinder | Islandpferdegestüt Pfaffenbuck

kleine Information für Eltern und Kinder

Anreise:

Anreise ist in den Ferien sonntags ab 16.oo Uhr. Abreise samstags ab 10.00 Uhr.

Alle Kinder dürfen am Anreisetag reiten, damit wir sie anschließend in die passende Reitgruppe einteilen können.
Jede Reitgruppe kann so ihrem reiterliche Können entsprechend unterrichtet und gefördert werden. Natürlich kann während der Ferienwoche in eine “bessere Gruppe” aufgestiegen werden.

Zimmereinteilung und Unterbringung

Die Zimmer werden von Andreas vor der Anreise eingeteilt. Wir bemühen uns sehr, dass die Kinder im gleichen Alter zusammen sind und  trennen natürlich keine Freundschaften, wenn wir davon bei der Buchung in Kenntnis gesetzt wurden.
Alle Kinder sind in Mehrbettzimmer untergebracht, so finden sie schnell Anschluss und neue Freundschaften werden geknüpft.

Verpflegung

Wir sorgen jeden Tag für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung, die aus einem vollwertigen Frühstück, warmen Mittagessen und Abendessen besteht. Zwischen den Mahlzeiten steht immer eine große Schale Obst bereit und nachmittags gibt es frischen Kuchen für den kleinen Hunger zwischendurch. Für Vegetarier und Kinder mit Unverträglichkeiten oder Allergien müssen bei uns nicht hungern. Bitte geben Sie Besonderheiten bei der Anmeldung an oder sprechen sie Diese mit uns ab. Den Kindern stehen kalte Getränke Apfelsaftschorle und Wasser, sowie warme Getränke zur Verfügung.

Krankeitsfall

Sollte ihr Kind krank werden, benachrichtigen wir sie sofort. Ansbach hat eine Vielzahl an Ärzten und das Klinikum liegt nur 5 Minuten vom Hof entfernt. Damit im Notfall alles ganz schnell gehen kann, bitte ihrem Kind die Krankenkarte und Impfausweis mitgeben.

Regelmäßige Medikamentengabe

Bitte teilen sie uns bei der Anmeldung mit, falls Ihr Kind regelmäßig Medikamente einnehmen muss. Es ist kein Problem die Medikamente kühl zu lagern und die Einnahme zu beobachten und zu überwachen. Wir möchten darauf hinweisen, das wir keine medizinische Hilfe bei der Medikamenteneinnahme leisten dürfen und keine Verantwortung für eventuell auftretende Komplikationen übernehmen können.

Reit und Freizeitangebot

Die Kinder reiten zweimal täglich, Sie erhalten jeden Tag eine Reitstunde in der Halle oder auf dem Reitplatz und gehen einmal täglich ausreiten. Neben dem Reiten erfährt Ihr Kind alles Wichtige rund ums Thema Pferd. Ein eigenes Pflegepferd gehören zum Tagesablauf dazu. Unsere Ferienbetreuer organisieren immer ein Abenteuerprogramm, an dem Ihr Kind mit Sicherheit vieles Neue und Spannende mit nach Hause bringt.

Gerne können Sie sich den Hof ansehen, wir bitten Sie jedoch, sich vorher anzumelden, damit wir einen Termin vereinbaren können.

Wir freuen uns auf alle Kinder – wünschen uns eine tolle Ferienzeit mit Ihnen und haben steht ein offenes Ohr für Probleme und Konflikte auch unter den Kindern.