Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f13b1/wordpress/wp-content/plugins/cleaner-gallery/cleaner-gallery.php on line 84
News | Islandpferdegestüt Pfaffenbuck | Page 3

News

Erfolgreiches Turnierwochenende am Schurrenhof

Magni vom MöllerhofGlücklich und zufrieden sind alle Reiter vom Pfaffenbuck wieder zu Hause angekommen. Top Turnier Bedingungen machten dieses Wochenende am Schurrenhof zu einem besonderen Erfolgserlebnis.

„Stark unterwegs war Thorsten Reisinger in der Schurrenhof-T1. Bei der BaWü-Meisterschaft holte er mit seinem Magni vom Möllerhof fantastische 8,23 Punkte und hat damit die bisherige deutsche Jahresbestleitung in dieser Disziplin aufgestellt“ so kommentiert isibless diesen Erfolg.

Im A-Finale wurde das starke Tempo mit 4x 9,5 bewertet und eine Endnote von 8,56 erreicht.

Weitere von Thorsten erfolgreich vorgestellten Pferde:
S1V1 Magni vom Möllerhof Vorentscheidung mit 7,23 Punkten
S1T1 Sleipnir vom Pfaffenbuck Vorentscheidung mit 6,90 Punkten.
S1F1 Raumur vom Pfaffenbuck Vorentscheidung 6,47 Punkte.
S1F1 Gelmir vom Sommerberg Vorentscheidung 6,27 Punkte
S2T4 Frakhör vom Lindenberg Vorentscheidung 6,27 Punkte.

Syrpa vom Schlossberg wurde von Vanessa in der Prüfung S1T2 gekonnt vorgestellt. Sie belegt mit 7,09 Punkten den 4. Platz.

Lena startete mit Numi von der Krähenweide und konnte in der J2T3 einen 3. Platz mit 5, 67 Punkten erreichen. Ihr erster Start in einer Passprüfung wurde ebenfalls mit einem 3. Platz belohnt.

Unsere Mitarbeiterin Gloria belegte mit ihrem Darri vom Pfaffenbuck in der Prüfung H2T3 den 4. Platz mit 5,56 Punkten.

Details

Körung und Hengstschau in Unterbronnen auf Pfaffenbuck II

ThorstenOrdaDer Ostermontag steht auch im Süden der Republik ganz im Zeichen der Hengste. Vanessa und Thorsten Reisinger laden dann nämlich auf ihr schon seit vielen Jahren in Zucht und Beritt ausgesprochen erfolgreiches Gestüt Pfaffenbuck II ein. Der Tag in Unterbronnen – ganz in der Nähe von Dinkelsbühl gelegen – beginnt vor dem Schauprogramm bereits um 9 Uhr früh mit einer Jungpferdeprüfung samt Körung.

12 Hengste und 3 Stuten werden dem Richter-Duo aus Claudia Sirzisko und Alex Conrad vorgestellt – eine bunt gemischte Palette vielversprechender Nachwuchs-Talente. Schaut man in deren „Ahnengalerie“, so lässt der jeweilige genetische Hintergrund einen spannenden Vormittag erwarten. Unter anderem werden Nachkommen von Kvistur frá Skagaströnd, Kilijan frá Blesastöðum, Þróttur frá Hvalnesi, Alfasteinn frá Selfossi und Sjóli frá Dalbæ zur Beurteilung gelangen.

Nach der Mittagspause beginnt um 14 Uhr die tatsächliche Hengstschau mit den Vererbern der Gestüte Pfaffenbuck II und Vorsenzhof und noch einigen weiteren Gästen aus dem süddeutschen Raum. Auch hier werden etliche bereits top-geprüfte Hengste zum Zuge kommen, dazu einige Stars von morgen, die gewiss auch schon in jungen Jahren ihr
Publikum begeistern werden.

Details

Pfaffenbuck unterwegs!

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Heute startete die Müllaufsammelaktion Saubermax. Wir waren als “Pfadfinder” in  Hennenbach unterwegs, um die Natur ein wenig sauberer zu machen.

Daran beteiligten sich viele freiwillige Helfer, auch zahlreiche Jugendliche und Kinder. Ausgerüstet mit Handschuhen und Greifarmen machten wir uns ans Werk. Es fand sich wieder Erstaunliches: zahlreiche weggeworfene Flaschen und Kleinmüll. Es wurden mehrere Säcke Müll gesammelt.

Details

Bestandene Basispass Prüfung

Am letzten Sonntag, bei strahlendem Sonnenschein, fand am Pfaffenbuck I die Prüfung zum Basispass Pferdekunde statt.
Die Prüferinnen Nathalie Weidle Rosen und Susi Korf befragten die Teilnehmerinnen auf “Herz und Nieren”. Alle waren sehr gut vorbereitet, so daß einem erfolgreichen Ergebnis nichts mehr im Wege stand.

Herzlichen Glückwunsch an Annalena Rupprecht, Petra Blümlein Rupprecht, Susi Meyer, Marlene Kerpal, Sabine Kabell, Ingrid Gerhard.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Details

Blæja vom Pfaffenbuck läuft 14,56 sec auf 150 m!

Wir freuen uns sehr für und mit Cordula Wimmer,die Blæja  bei uns als 5 jährige gekauft hat.Wir sind sehr gespannt wie die Karriere dieser beiden weiter verläuft, und wünschen Cordula  weiterhin viel Spaß und Glück mit dieser tollen Stute.

Details

Magni vom Möllerhof in Top Form!

Magni überzeugte letztes Wochende auf dem Schurrenhof. Er konnte mit einer Endnote von 8,44 Punkten den Töltpreis für sich entscheiden. Die Verkaufspferde Odinn, Rán und Akkur waren ebenfalls erfolgreich.Alle drei holten sich die Quali für die LK1 und konnten sich auch in den A-Finals behaupten. So erreichte Akkur mit sehr guten 7,50 den 3. Platz in der T2 und Odinn wurde Bw – Meister im Fünfgang unter Inga Schenkel.

Details

Die Þróttur Tochter Sýn frá Gauksstöðum erhält eine 1. Preis Bewertung in Dalvík!

Syn erreicht  nach dem ersten Durchgang 7,87 für ihr Gebäude, mit 8,0 für Hals und 9,0 für Gliedmaßen , eine Reiteigenschsaftsnote von 8,12 mit 8,5 für Tölt und Spirit und somit eine Endnote von 8,01. Besonders erfreulich ist das Sýn bereits eine Tochter hat, die auch die letzten Tage in Island geprüft wurde und ebenfalls den 1. Preis erhielt mit einer Gesamtnote von 8,12.Somit sind im Moment drei von vier geprüften  Þróttur Nachkommen Elite beurteilt.

Details

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Aktuelles